Body Test
RAY 2018

Body Test

Die Ausstellung EXTREME. BODIES im Museum Angewandte Kunst beleuchtet Darstellungen von Körper und Identität, die sich mit Gender, Drogenexzessen, randständigen Lebensweisen, Armut sowie dem Verschwinden des eigenen Körpers beschäftigen. In den Videofilmen von Jamie Brunskill, zeigen sich Körper ohne Köpfe, die in sich verformt und wie lebende Skulpturen wirken. Weiterlesen

The Third Heaven
RAY 2018

The Third Heaven

Pradip Malde ist Fotograf und Professor der bildenden Künste an der University of the South, Sewanee, Tennessee, USA, wo er auch Co-Direktor des Haiti Instituts ist. Ein thematischer Schwerpunkt seiner Arbeit ist die Erfahrung des Verlusts und wie diese als Katalysator für die Regeneration dienen kann. Derzeit beschäftigt er sich mit der Arbeit in ländlichen … Weiterlesen

Entrevero
RAY 2018

Entrevero

Fotografinnen und Fotografen beschäftigen sich heute mit offensichtlichen als auch mit verborgenen Aspekten menschlicher Eingriffe in die Landschaft und Natur. Im Rahmen von RAY 2018 werden zeitgenössische Fotokünstlerinnen und -künstler ausgestellt, die sich mit dem Bewusstsein und der Wahrnehmung des ökologischen Wandels auseinandersetzen. Weiterlesen

History Images
RAY 2018

History Images

Die Ausstellung EXTREME. TERRITORIES in der Deutsche Börse Photography Foundation zeigt Gebiete, deren Bewohner durch politische und wirtschaftliche Entwicklungen außergewöhnlichen Bedingungen ausgesetzt sind. Im Mittelpunkt stehen dabei die in der Landschaft hinterlassenen Spuren und Verschiebungen, die Zeugnis ablegen von Entwurzelung, Abgrenzung und Entfremdung. Weiterlesen

Birding the Future
RAY 2018

Birding the Future

Unter dem Titel EXTREME. ENVIRONMENTS analysieren Künstlerinnen und Künstler im Fotografie Forum Frankfurt die Folgen menschlicher Eingriffe in die Umwelt. Ein teilnehmendes Künstlerduo sind Krista Caballero und Frank Ekeberg. Im Interview sprechen sie über ihr Projekt Birding the Future. Weiterlesen